Umziehen – aber nur digital!

Liebste Menschen,

dank euch (!) und eures wahnwitzigen Feedbacks ergibt sich nun ein ganz klitzekleines Problemchen – und zwar für euch.

Da keine gute Tat folgenlos bleibt – durfte dieses kleine Herzensprojekt von mir kurzerhand Flügel anmontiert bekommen und umziehen, und zwar zu

http://www.stern.de/dasgegenteilvontraurig

Das ist eigentlich ganz schön wunderschön, hat aber den Haken, dass diese Plattform hier – leider für die absehbare Zukunft ungefüttert bleiben wird. Es geht aber, ganz klar, auf der neuen Plattform weiter. Dort können wir gemeinsam noch mehr Menschen erreichen und zeigen, dass wir nicht traurig, und vor allem auch nicht verrückt sind.

Es wäre mir also eine Freude, wenn ihr das Abenteuer, welches dieses Blog für mich ist, mit mir gemeinsam auf der neuen Plattform fortsetztet.

Da ich leider die treuen Seelen von euch, welche diesem Blog “followen”, nicht einfach so “mitnehmen” kann – wofür es höchstwahrscheinlich einen unheimlich cool-technisch klingenden Fachausdruck mit Wortfetzen wie “cross”, “Datenbank” und sowas gibt – würde ich euch bitten, auch unter der neuen Adresse “Ich möchte dem ganzen hier folgen” (oder die Kurzform davon) zu klicken. Ihr werdet dann auch nicht von zwei Seiten zugemüllt – hier wird, vorerst, nichts neues mehr erscheinen.

Also, ihr tollen Menschen: Wir sehen uns auf der anderen Seite! (das wollte ich schon IMMER mal irgendwo schreiben)

Ich freu mich wie irre drauf.

Liebe, Tobi

Advertisements